HOTEL COMMODORE TERME  - Via S. Pio X, 2 - Montegrotto Abano terme - ITALY - Tel. +39.049.79.37.77 - Fax. +39.049.89.10.261

Spa Commodore

Die Massage-Abteilung des Hotel Commodore, das in der grünen Hügellandschaft liegt, heisst Sie herzlich willkommen. Das Ambiente basiert auf dem orientalischen Ideal der Harmonie von Körper und Geist als Ursprung der Gesundheit und des Wohlbefindens. Unsere Gäste haben die Auswahl zwischen verschiedenen Körpermassagen und Wellness-Behandlungen: von den traditionellen Körpermassagen bis zu orientalischen Massagen über Entspannuns- und revitalisierende Massagen. Hier ist der „richtige Platz“ um sich zu erholen, sich zu regenerieren, sich gut behandeln zu lassen um das körperliche und geistige Wohlbefinden zu finden.
Denken Sie an nichts mehr – befreien Sie sich von jedem Gedanken
Wir kümmern uns um Sie!
Muskelentspannende Behandlungen
THERAPEUTISCHE MASSAGE:
Nach dem Ende des Schwitzvorgangs einer jeden Fangopackung, empfiehlt der Arzt normalerweise eine therapeutische Massage die darauf abzielt, den Muskel- oder Nerventonus wieder aufzubauen, das Gefühl der Müdigkeit zu beseitigen, auf Probleme der Muskulatur und der Gelenke einzuwirken und sie zu beleben und zu entspannen. Auf Belieben der Kunden oder auf ärztliche Verschreibung ist die SCHWITZGROTTE besonders nützlich, ein Ambiente, extra für ein Dampfbad mit Thermalwasser, das besonders für die Kur bei Fettleibigkeit, Gicht und Diabetes geeignet ist.
LYMPHDRAINAGE
Die manuelle Lymphdrainage ist eine entsprechend der Pathologie spezielle Gesichts- oder Körpermassage, die die Aktivität des Lymphsystems anregt, da die Interstitialflüssigkeit von Schlacke und Giften befreit werden, die häufig die Ursache für Schmerzen, Schwellungen und Unschönheiten sind und macht somit das Blut wieder rein und frisch. Sie ist besonders bei allen Fällen von Ödemen, Wasseransammlungen, Cellulite, schmerzhafter Menstruation und Verstopfung, Lymphblockade aufgrund chirurgischer Eingriffe und sämtlicher Pathologien geeignet, bei denen eine Stärkung des Immunsystems erforderlich ist.
FUSSREFLEXZONENMASSAGE
Sie ist eine therapeutische Massagetechnik der Fußsohle, die mit Druck der Daumen in entsprechender Art und Weise ausgeführt wird. An den Fußsohlen sind die einzelnen Organe wie auf einer geographischen Karte wiederzuerkennen. Mit Expertenhänden ausgeführt, ist sie eine optimale Schmerztherapie, die auf viele physische und psychische Pathologien einwirkt. Die Fußreflexzonenmassage kann viele verbreitete Beschwerden kurieren, wie: Gelenkbeschwerden, Rückenschmerzen, Arthrose der Halswirbelsäule, Verdauungsprobleme, aber auch ernste Beschwerden, wie Herz- und Kreislauferkrankungen.
ENTSPANNENDE ODER STRAFFENDE MASSAGE
Sie zielt darauf ab, den Körper entsprechend den Wünschen des Patienten zu straffen oder zu entspannen; mit Hilfe von Cremen oder besonderen Ölen erhält der Körper ein enormes allgemeines Wohlbefinden.

STONE THERAPY
Massage mit Steinen. Die therapeutischen Effekte der Steine auf den menschlichen Körper wurden bereits in der Antike von den Sumerern, Ägyptern, Indern, Griechen und Römern erkannt, die die berühmten Thermae gründeten. Die Stone Therapy ersetzt nicht die therapeutische Kraft der Hände, sondern kann zur Verstärkung sämtlicher Körpertherapien eingesetzt werden. Die Steine, je nach dem ob sie erwärmt werden oder kalt sind, werden zu einem Energieträger und lösen in Verbindung mit der Massage die Schulter-, Hals- und Rückenmuskulatur, verbessern den Austausch der Flüssigkeiten, verbessern den Kreislauf, glätten die Haut, verbessern den Stoffwechsel, entgiften den Organismus und entspannen den Körper und den Geist bis in die Tiefe.
HAMMAM – BEHANDLUNG
Kommt aus dem Orient und seine Wurzeln reichen bis in die Antike Welt der Griechen und Roemerzeit zurück. Die Hammam Behandlung ist sehr angenehm im Winter, zur Vorbeugung von Schnupfen, befreit die Atemwege und bekämpft Muskelschmerzen. Im Sommer setzt die Hammam Behandlung die Körpertemperatur herab und schenkt damit eine erholsame und erfrischende Wirkung.
Hammam kann mit der Schwitzgrotte begonnen werden, danach warm duschen. Weiter mit einem Körper-Peeling mit einen Rosshandschuh und aromatisierter Seife, und zur Vollendung eine Entspannungsmassage mit Arganöl. Schon von der ersten Behandlung an spüren Sie eine wohltuende Entspannung, die Haut sieht frischer aus und die Bräune der Haut wird hervorgehoben. WICHTI G: Das Ritual des Hammam ist ausserdem eine Vorbereitung für die nachfolgenden ästhetischen Behandlungen ( Arganöl-Behandlung ) um die Wirksamkeit zu fördern.
SHIATSU
Sein Ursprung ist japanisch (Taoismus); es benötigt keine mechanischen Hilfsgeräte, sondern nur die Hände von Experten, die unter Verwendung der Fingerspitzen und der Handflächen durch Druck auf den Körper ein energetisches Gleichgewicht erzielen. Somit wirkt es tief auf das psychische und physische Wohlbefinden der Person und findet seine Anwendung insbesondere bei Muskel- und Gelenkbeschwerden, Migräne, Schlaflosigkeit, Unruhe, Stress und typischen Frauenbeschwerden. Die Massage trägt zur Harmonie zwischen Körper und Geist bei.